top of page

Seminare bei Bonsai Sturm

     Alle Seminare behandeln ein bestimmtes Thema mit einer gemischten Gruppe. Deshalb beginnt das Seminar um 10.00 Uhr mit einer kurzen Vorstellungsrunde, in der die Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar und an den Kursleiter geäußert werden. Danach folgt ein theoretischer Teil, der interaktiv mit Einflechtung der Fragen der Teilnehmenden gestaltet wird. Hierauf folgt die Besprechung der einzelnen, von den Seminarteilnehmer mitgebrachten Bäume. In dieser Runde wird zunächst je eine Pflanze besprochen, sodass jeder mit den entsprechenden Arbeiten beginnen kann.
     
     Während des praktischen Teiles können alle anderen mitgebrachten Bäume besprochen werden. Der Kursleiter unterstützt bei Bedarf bei allen Arbeiten und berät in gestalterischen Fragen. Gegen 16.00 läutet eine Schlussrunde das Ende eines jeden Seminars ein.  


     Zum Seminar mitzubringen sind eigene Bonsai-Bäume (gerne mehr als weniger),  Werkzeug und ggf.  notwendiges Material. Natürlich haben wir Bonsai, notwendiges Werkzeug sowie Material vorrätig. Für Getränke und Verpflegung wird gesorgt.  

Nächste Seminare

Verschaffen Sie einen Überblick von bevorstehenden Seminaren

bottom of page